ZURÜCK ZUR STARTSEITE REAL LIFE LEPANTO.DE
LUDOMANIAC


Hier findest du Artikel über Themen außerhalb des Spielbretts, z.B. Informationen über die deutsche und internationale Diplomacyszene, über bestimmte Turniere, und über die Diplomacy-Computerspiele.


Sebastian Beer: Die German DipCon 2003 - Erlebnisbericht eines Greenhorns

Besser spät als nie wird nun endlich Sebastians Erlebnisbericht von der DipCon 2003 veröffentlicht. Da es sich bei der DipCon um Sebastians erstes FTF-Turnier handelte, bekommen wir einen besonders einprägsamen Eindruck vermittelt.

Sebastian Beer: Über den Gebrauch von Diplomacy-Artikeln

Sebastian Beer gibt Hinweise, wie man mit der inzwischen unüberschaubaren Flut von Artikeln über Diplomacy umgehen sollte.

Frank Bacher: European DipCon XII in Darmstadt: Ein Rückblick

Im Jahre 2005 wurde erstmals eine Europameisterschaft in Deutschland ausgetragen. Sie war ein voller Erfolg, wie Frank Bacher in seinem Artikel berichtet.

Nick Fitzpatrick: Ein Interview mit Ken Lowe

Ken Lowe ist der Erfinder der Judge-Technik für Diplomacy. Dieses Interview vermittelt einen interessanten Einblick in die Frühzeit der Judges. Übersetzt von Martin Asal.

Stefan Giesbert: Teamdiplomacy

"Gemeinsam siegen - mehr Spaß am Spiel": So faßt Stefan Giesbert seinen Artikel zusammen. Er stellt verschiedene Möglichkeiten vor, wie mehrere Spieler zusammen eine Nation führen können.

Manus Hand: Abschiedsworte des scheidenden Chefredakteurs

Anfang 2002 trat der Gründer des Diplomatic Pouch, Manus Hand, als Chefredakteur zurück und stellte Edward Hawthorne als seinen Nachfolger vor. Edward fördert die Kooperation zwischen uns und dem internationalen Pouch ganz wesentlich, deshalb möchte ich ihn euch hier einmal vorstellen. Aus dem Spring Movement Issue 2002 des Diplomatic Pouch. Übersetzt von Timo Müller.

Manus Hand: Diplomatie ohne Spielbrett

Manus Hand, der ehemalige Chefredakteur des internationalen Pouch, hat sich mit der Frage beschäftigt, wie man Diplomacy in nur einem Satz jemandem erklären kann, der noch nie etwas von diesem Spiel gehört hat. Aus dem Fall Movement Issue 2002 des Diplomatic Pouch. Übersetzt von Jan Baier.

Sascha Hingst: Aller Anfang ist schwer

Sascha Hingst informiert über eine wichtige Entwicklung im deutschen Diplomacy: die Gründung des Deutschen Diplomacy Bunds (DDB) vor wenigen Monaten.

André Ilievics: 1. Offene Deutsche Diplomacy Meisterschaft auf der German Diplomacy Convention VI

Der amtierende deutsche FTF-Meister erzählt aus der Sicht eines der Organisatoren von der ersten Deutschen Meisterschaft im FTF-Diplomacy.

Stefan Kainz: Diplomacy-Software

Stefan Kainz hat alle Diplomacy-Programme einem Test unterzogen und stellt drei Computerspiele und zwei Auswertungsprogramme vor.

Uwe Koglbauer: Erlebnisbericht von der DipCon VI

Uwe Koglbauer berichtet von der sechsten Auflage des größten deutschen Diplomacy-Treffens. Er war zum ersten Mal dabei und es hat ihm gleich sehr gut gefallen.

Jürgen Lutz: DM 2002 - Der Sieger schaut zurück

Jürgen Lutz ist Deutscher Meister 2002 und blickt auf das gesamte Turnier zurück. Er schildert nicht nur den Verlauf seiner Partien, sondern macht auch Vorschläge für das Reglement.

Jörg Meyer/Jan Weitzel/Julian Ziesing: Diplomacy-Liga

Die drei Autoren berichten hier erstmals ausführlich von ihrer Idee, eine deutsche Diplomacy-Liga ins Leben zu rufen. Das Projekt ist sehr interessant, und um Feedback wird gebeten.

Timo Müller: Diplomacy in Deutschland

Die Übersetzung eines Artikels, den ich selbst für die aktuelle Ausgabe des internationalen Pouch geschrieben habe, um dort die deutsche Diplomacyszene vorzustellen. Aus dem Fall Movement Issue 2002 des Diplomatic Pouch.


SEITENANFANG